Tecnica Cochise: Vier Schnallen für ein Halleluja

on

Der komplett neu entwickelte Tecnica Cochise ist ein hoch sportlicher Freerideboot mit außergewöhnlichen Leistungswerten. Neue Materialien und Fertigungstechniken ermöglichen ein ausgeklügeltes Schalenkonzept. Das Ergebnis: Vier-Schnallen-Konstruktion mit progressiver Kraftübertragung und komfortable Aufstiegsfunktion mit beeindruckenden 42 Grad Bewegungswinkel vereinen sich in einem Schuh mit herausragender Passform. Eine wegweisende Kombination.

Der kurze Hike zum Gipfel hat sich gelohnt, die Bindung schnappt ein und die Skispitzen tauchen selbstbewusst in die unberührte Rinne. Links und rechts Fels, kraftvolle und präzise Schwünge sind gefragt. Mit voller Konzentration geht es ins Vergnügen. Ein Vergnügen, für das der neue Tecnica Cochise wie gemacht ist. Denn Boots mit vier Schnallen gelten bei sportlichen Freeridern als das Maß aller Dinge in punkto Stabilität, Präzision und Kraftübertragung auf den Ski. Gleichzeitig ist eine alltagstaugliche Passform für lange Skitage im Backcountry gefragt – und nicht zuletzt soll die Gehfunktion bei Aufstiegen den Komfort sicher stellen. Den Skischuh-Spezialisten im Forschungs- und Entwicklungszentrum bei Tecnica gelingt es mit dem Cochise erstmals diese Merkmale ohne Kompromisse in einem reinrassigen Freerideboot zu vereinen.

Neue Schalenkonstruktion

Die Anforderungen an moderne Freerideboots sind vielfältig: geringes Gewicht, Leistungsstärke in Aufstieg und Abfahrt sowie Anpassbarkeit. Das neue Light-Frame-Concept des Cochise verbindet eine gewichtsparende Schalenkonstruktion mit 2,5-fach härterem Schalenmaterial im Bereich von Sohle und Schienbein. Das erhöht die direkte Kraftübertragung auf den Ski und gibt Halt im steilen Gelände und bei langen Abfahrten. Wenn die Schale noch einem Feinschliff Bedarf kann sie ganz einfach zusätzlich angepasst und bearbeitet werden – die Tecnica C.A.S.-Technologie macht es möglich.

Vier Schnallen für optimale Stabilität

Beim neuen Cochise macht es nun viermal klick, bis der Fuß mit optimalem Fersenhalt in der anatomisch vorgeformten Schale sitzt. Denn vier Schnallen garantieren überlegene Stabilität und Kraftübertragung. Mit einer Ersparnis von 20% ist jede Schnalle gewichtoptimiert und auch bei langen Aufstiegen keine Last. Dank Lift-Lock ermöglichen die Schnallen außerdem ein einfacheres An- und Ausziehen der Schuhe, da sie offen in einem Winkel von 45° Grad verharren, ohne sich in der Schale zu verfangen.

Der Innenschuh macht’s

Passend zur neuen Schale bekommt auch der Innenschuh eine Schlankheitskur. Ausgestattet mit einer wasserabweisenden Membran, schützt er vor Feuchtigkeit und Nässe und ist zudem atmungsaktiv. Der dünnere Schaft und die individuell verstellbare Zunge machen ihn, zusammen mit dem anatomisch vorgeformten C.A.S.-Linersystem (Custom Adaptive Shape), zu dem Innenschuh, der sofort passt – direkt aus der Schachtel. Wer dennoch feintunen möchte, kann auch hier, dank des thermoformbaren C.A.S.-Material im Knöchel- und Fersenbereich, das Maximum an Komfort und Passform aus dem Liner herausholen.

Im Handumdrehen im Aufstiegsmodus

Doch was ist, wenn der nächste Powderturn einen Hike entfernt ist? Dann nichts wie ab in den Hikemodus. Um größere Schritte gehen zu können und somit auch den höchsten Gipfel schneller zu bezwingen, ist der Cochise mit einem Bewegungswinkel von 42° ausgestattet. Hinzu kommt eine integrierte Aufnahme für Low-Tech-Bindungen. Da kann der Freerider ganz schnell gegen den Tourenski getauscht werden.

Spezieller Shape und Komfort im Damenmodell

Alle Freeriderinnen, die viel im Backcountry unterwegs sind, wissen dass warme Füße einen Tag retten können. Darum setzen die italienischen Boot-Spezialisten von Tecnica auf die temperaturregulierende und atmungsaktive Funktion von Merino-Wolle für die Zehenbox der neuen Ladies’ Cochise-Modelle. Zudem sind der Shape und die Höhe des Schafts ideal an die Anatomie von Frauenfüßen angepasst.

tecnica_cochise-85-w_uvp_32995_eur_mc1

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.