Road to Roth #8 – KW11

Am 01.Juli 2018 ist es soweit.

Wir, Stefan und Julian, bereiten uns als Amateure auf die Challenge Roth vor. Beide haben wir schon eine Langdistanz gemacht und wollen nun unsere Zeiten verbessern. Für unseren Kumpel und Triathlon-Profi Sebi Neef geht es in Roth um Spitzenplätze.

Auf Bergsport360.de nehmen wir euch mit auf unsere „Road to Roth“ und berichten wöchentlich von Höhen, Tiefen und was sonst noch so dazu gehört.

 

 

 

Road to Roth – KW 11

Zeitliche und gesundheitliche Aspekte sind oft der Grund für eine kleine Talfahrt in der Vorbereitung…

Immer wieder stellen wir das die letzten Wochen fest… Stefan ist im Job ziemlich eingespannt momentan, ich bin mit Rücken und Grippe ziemlich angeschlagen. Die Motivation ständig hoch zu halten fällt da oft schwer….schließlich sind wir keine Profis und können unseren Lebensunterhalt nicht mit Triathlon verdienen.

Uns interessieren an dieser Stelle, wo ihr eure Motivationsschübe immer wieder herholt? Ist es das angestrebte Ziel alleine dass euch pusht oder spielen andere Faktoren mit hinein. Schreibt uns am besten auf Facebook oder Instagram, würden uns sehr freuen wenn wir ein paar Storys von euch zum Thema Motivation bekommen. Oder auch eure besten Motivationssprüche.

 

Wintereinbruch in Regensburg – Kälte stört uns zwar nicht, aber Motivationsschub war es keiner..:D

 

Jetzt ans Eingemachte, unser TP:

 

Montag: Krafttraining und Mobility

Dienstag: Schwimmsession mit 400m Intervallen und viel Technik

Mittwoch:  90 min Rolle mit Sprints

Donnerstag: 3km Schwimmen, inkl. 3x800m

Freitag: Laufen, 75min locker

Samstag: Rolle 2h mit Intervallen

Sonntag:  Laufen 20km

 

 

Sebi & Romans diary:

Für unsere beiden Profis stand die letzte Woche auf Fuerteventura an:

Montag:  locker schwimmen

Dienstag: Morgens: Schwimmen mit Intervallen

Nachmittags: 160km Rad mit 10km Koppellauf davon 5 schnell und 5 easy

Mittwoch: Athletik

Donnerstag: 90km Radeln mit Sprints danach 13km Koppellauf

Abends: locker schwimmen

Freitag:     Morgens: 5* 1km in 3‘10

Nachmittag: Traillunning 13km

Samstag:  Athletik und locker schwimmen

Sonntag:    Heimreise

Letzte Schwimmeinheit von Roman und Sebi auf Fuerte

 

Nicht mehr lange bis zu den ersten Wettkämpfen der beiden.

Nachdem unsere Livesession letzte Woche nicht geklappt hat…werden wir versuchen die beiden von unserem Trainingslager aus vor die Linse zu bekommen.

Ab 23.03 sind wir in Kroatien, von wo aus wir uns regelmäßig auf unseren Kanälen melden werden.

 

Bis nächste Woche

Julian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.