Das volle Dutzend – Clean up Challenge

Den Ostermontag nutzte ich für einen langen Lauf in der Natur. Dabei ging es nach dem Sinzinger Golfplatz auf den Trails oberhalb der markanten Felsenköpfen durch das 55 Hektar große Naturschutzgebiet der Mattinger Hänge. Bei Lohstadt führte der Weg runter zur Donau und zur Fußgängerbrücke nach Bad Abbach. Anschließend ging es hoch zu den Oberndorfer…

Das volle Dutzend – Regenerationswoche

Nach dem Sieg beim 50 km Ultralauf beim Naabtal 50 stand die Erholung im Vordergrund. Nach einem Ruhetag am vergangenen Montag folgten am Dienstag, Mittwoch und Freitag  3 entspannte Radausfahrten, die mehr Bewegungstherapie als ernsthaftes Training waren. Während es mich am Dienstag 2 Stunden nach Wolfsegg, Bubach am Forst und Eitlbrunn verschlug, fuhr ich am…

Das volle Dutzend – Sieg beim Naabtal 50 Ultralauf

Weniger ist mehr – in der Ruhe liegt die Kraft. Die Woche vor meinem Einstieg in die Ultra-Wettkampfsaison 2021 für das Peppex Sports Team stand bis auf einen etwas flotteren Lauf am Dienstag im Zeichen des Taperings. Hierbei wird vor einem wichtigen Wettbewerb der Trainingsumfang reduziert, um ausgeruht an den Start zu gehen. Trotzdem gönnte…

Das volle Dutzend – Aprilwetter im März

Der Filmograph Harry hatte seine Laufeinheiten unlängst mit #sonnehagelregenwindlauf und #aprilwetterimmärz betitelt. Präziser kann ich die vergangene Trainingswoche nicht zusammenfassen. Sowohl bei meiner Radausfahrt bei 4°C am Dienstagabend, als auch beim Laufsport war gute Funktionskleidung das Gebot der Stunde. Dabei wird immer von atmungsaktiv gesprochen. Das ist zwar marketingtechnisch geschickt gewählt, aber aktiv passiert nichts…

Hochkönigman 2021

Bald ist es soweit in weniger als drei Monaten stehen wir wieder an der Startlinie des legendären Hochkönigman in Maria Alm. Dieses Rennen hat für Stefan und mich eine besondere Bedeutung, da wir dort 2017 das erste Mal bei einem Trailrun teilgenommen haben. Damals sind wir die 22 Kilometern Speed Trail Strecke gelaufen und waren…

Das volle Dutzend – Wir öffnen Türen

Mein Training in der vergangenen Woche stand ganz im Zeichen der Aktion „Wir öffnen Türen“. Dabei hat das Armin Wolf Laufteam bereits seit 01.03.2021 Kilometer gesammelt, die dann als Spendensumme vergütet werden. Ursprünglich waren bis zu 5000 € vorgesehen, je km ein Euro, den unsere Laufteam-Partner Ute Beck und Christoph Schreib von Küche Aktiv zur…

Das volle Dutzend – Lost Places in Schmidmühlen

Zu Beginn meiner vergangenen Trainingswoche war ich noch im Quarantäne Hotel. Deswegen war nach meiner Rückkehr von Indien etwas Kreativität gefragt. Ich konnte wenige Meter im rechten Winkel um das Eck meines Bettes laufen. Allerdings schaffte ich durch das ständige Abbremsen nur 3 km auf knapp 40 Minuten, was einer Pace von rund 13 Minuten…

Das volle Dutzend – Hochzeit in Indien – Teil 2

Letzte Woche habe ich euch versprochen, dass ihr euch zusätzlich zu den Fotos vom Hochzeits-Samstag noch auf die Bilder vom Sonntag freuen könnt. Diese 24 Stunden der fünftägigen Feierlichkeit sind zugleich die Wichtigsten und laufen nach 13 indisch-hinduistischen Ritualen ab. Zuerst wurde der Bräutigam Devanshu vom Zeremonienmeister mit Matras empfangen und wurde von der Brautmutter…

Das volle Dutzend – Hochzeit in Indien – Teil 1

Neben dem Laufen kamen in der vergangenen Woche auch die Alternativsportarten Cricket und Badminton nicht zu kurz. Auch wenn der indische Nationalsport von außen für manche vielleicht eher langweilig wirken mag, umso mehr Spaß macht es, selbst den Cricketschläger oder den Ball in die Hand zu nehmen. Noch dazu, wenn die Damen der Staff Colony…

Das volle Dutzend – weltgrößte Statue in Indien

Nach meinem Marathon auf der 500 Meter Pendelstrecke innerhalb der Staff Colony schonte ich mich diese Woche und betrieb eher Bewegungstherapie als Laufsport. Zwischen 30 und 60 Minuten waren in der vergangenen Woche meine Einheiten im Schongang. Seit meiner Ankunft in Indien vor gut 3 Wochen wurde es kontinuierlich etwas wärmer. Zu Beginn waren es…