Eine Alternative zum täglichen Training – der Besuch im Fußballstadion

Für viele Menschen gehört das alltägliche Sportprogramm zum Alltag dazu. Ob Joggen, Walken oder auch ein Gemeinschaftssport – man möchte fit und aktiv bleiben und gleichzeitig auch ein Naturerlebnis genießen. Aber natürlich ist es auch interessant, anderen Sportlern bei der Ausübung einer Sportart zuzusehen und mit anderen Personen ins Gespräch zu kommen. Viele Freizeitsportler zieht…

Jetzt schlägt es 13 – Junkie und Walpurgisnacht

Neben dem Sport stand das Training in der vergangenen Woche ausnahmsweise nicht im Vordergrund. Aber zuerst zu den letzten sportlichen Aktivitäten im Schnelldurchlauf. Neben dem obligatorischen Lederhosentraining mit Natalie im Donaupark freute ich mich auf den LLC Lauftreff mit Nic als neuem Laufleiter. Mit ihm liefen wir vom Westbad aus an der Donau nach Sinzing…

Jetzt schlägt es 13 – Tag des Bieres

Da die vergangene Trainingswoche mit dem Ostermontag begann, nutzte ich den freien Tag für einen 2:10 Stunden Lauf. Allerdings locker, da am Abend das obligatorische Lederhosentraining im Donaupark anstand. Gerade weil ich diese Übungen mit dem eigenen Körpergewicht nicht besonders mag, ist die Motivation durch die Gruppe und die Trainerin Ines (im wöchentlichen Wechsel mit…

Jetzt schlägt es 13 – Spendenmarsch

Nach dem erfolgreichen Auftakt vom Lederhosentraining Anfang April mit Ines war ich auch letzten Montag wieder mit am Start. Natalie sorgte dafür, dass wir alle Muskeln von Kopf bis Fuß aktivierten, kräftigten und dehnten. Dabei erkannte ich für mich bei den Balance-Übungen eine große Schwäche, an der es zu arbeiten gilt. Trotz der Anstrengungen kommt…

Jetzt schlägt es 13 – Lederhosentraining

Nach einer langen Übergangszeit, in der das Lederhosentraining nur virtuell stattfand, ging es am vergangenen Montag wieder in Präsenz los. Endlich, da ich mich viel zu selten mit den Anweisungen über den Bildschirm aufraffen konnte. Gemeinsam mit den Mitstreiter:innen macht das viel mehr Spaß und man hält fiese Übungen länger durch. Trotz Temperaturen knapp über…

Jetzt schlägt es 13 – Besuch aus Indien

In der vergangenen und diese Woche beehren meine Arbeitskolleg:innen und mich Kalyani und Pallav.Die Abteilungsmeisterin und der Operative Produktionsleiter + Qualitätsmanager vom indischen Schwesterwerk sind das erste Mal in Europa.Da ich vor rund 15 Monaten erstmals bei ihnen in Asien war, kann ich mich sehr gut in sie hineinversetzen.Auf den ersten Blick sieht man häufig…

Jetzt schlägt es 13 – 6h von Kelheim

Am vergangenen Dienstag hatte ich meine Generalprobe für den 6h Staffellauf. Gemeinsam mit Richy lief ich etwas flotter als die letzten Wochen nach meiner Zwangspause. Die 10 km um die Altstadt und um den Westbadweiher in knapp über 50 Minuten waren ein Herantasten. Und wieder gab es keine Auffälligkeiten beim Puls. Das gab es zuletzt…

Jetzt schlägt es 13 – Inklusionslauf

Vor 2 Wochen wählte ich einen sanften Wiedereinstieg ins Training nach einer 3-wöchigen Ausfallzeit (krankheitsbedingt). Die vergangenen 7 Tage wollte ich mich dann wieder näher an das eigentliche Niveau herantasten. Dazu startete ich am Montag beim Alex Center und lief 30 Minuten am Regen entlang zum Benhof. Mit der etwas vorsichtig gewählten Pace von 5:15…

Jetzt schlägt es 13 – humanitäre Hilfe

Die letzte Woche war mein Training so unspektakulär wie fast noch nie. Ich habe mich nach meiner Erkrankung an folgende Empfehlung des American College of Sports Medicine gehalten: Mit nur 25% des Prä-Erkrankungslevels starten (bzgl. Intensität, Streckenlänge, Schnelligkeit) und mind. 7 Tage auf diesem Level bleiben. Das fiel mir schwer, weil ich gefühlt mehr leisten…

Jetzt schlägt es 13 – Audi museum mobile

Da ich erst die vergangene Woche unter Leute kam, gibt es nun eine Zusammenfassung der Reaktionen zu meiner neuen Frisur, nachdem ich über 20 Jahre lange Haare hatte. Somit können sich die wenigsten Leute an meine damalige Kurzhaarfrisur erinnern, bzw. kennen mich gar nicht anders: – Einige erkennen mich beim vorbeigehen nicht – Viele schauen…