Leichtgewicht: Alpin-Rucksack Scopi 22 LW

on
Foto: VAUDE

Auf dem Weg zum Gipfel zählt jedes Gramm. Deshalb hat VAUDE beim Scopi Rucksack auf unnötige Technik-Features zu Gunsten des geringen Gewichts und einer minimalistischen Optik verzichtet. Ein leichter Kraxler für den schnellsten Weg auf den Berg.

„Konsequent Lightweight“ lautete die Devise für die Entwicklung des Scopi LW. Der ultraleichte Tourenrucksack mit praktischem Wickelverschluss wiegt mit unter 600 g weniger als eine Pils-Flasche, steckt aber einiges weg! Mit wahlweise 22 oder 32 Liter Packvolumen bietet der Scopi LW genug Platz für schnelle Gipfelerlebnisse. Er besteht aus leichtem, silikonisiertem und daher wasserresistentem 40 D Rip-Stop und einem robusten 200 D Polyamid-Material am Boden und den Seiten. Die Form ist bewusst schmal gehalten, um Kletter-Bewegungen nicht einzuschränken, und auch die Ausstattung ist ganz auf alpine Fast & Light Touren abgestimmt – ohne Einbußen beim Komfort.

Alles, was ein Rucksack braucht!

Bei der Polsterung, Schulter- und Hüftgurten bis hin zu den Verschluss-Schnallen hat VAUDE auf besonderen Leichtbau geachtet. Diverse Befestigungslösungen für Stöcke oder Pickel wurden jedoch nicht vergessen. Die Synergy Mold-Rückenpolster ziehen sich als schmale Streifen entlang der anatomischen Kontaktpunkte und setzen sich in dünnen, dafür etwas breiter ausgelegten Trägern fort. Ein praktischer Roll-Top mit Reißverschluss ermöglicht schnellen Zugriff auf den Packsack. Zwei formbare und herausnehmbare 10 mm Alu-Streben und eine Polster-Rückenmatte stabilisieren den Packsack, können optional herausgenommen werden. Auch die Hüft- und Kompressionsriemen können komplett entfernt werden. Somit können Ultraleicht-Tuning-Freaks nochmals 100 g Gewicht einsparen.

Eine wohltuende Entlastung erfährt im Übrigen auch die Umwelt, denn der Rucksack wird nach VAUDEs Green Shape-Kriterien besonders Ressourcen-schonend hergestellt. Alles in allem, eine sehr tragfähige Lösung für Mensch und Natur.

Foto: VAUDE

Erhältlich ist der leichte Kraxler Scopi LW ab Frühjahr 2016 in edlem Felsgrau oder leuchtendem Lava-Rot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.