Jetzt schlägt es 13 – Haare ab

on

Es gibt kein Zurück mehr. Letzte Woche haben Tom und ich uns für den Transalpine Run angemeldet. Wir haben das große Glück, dass uns Dynafit sowie Lauf und Berg König unterstützen. Dabei überqueren wir auf den 290 Kilometern mit 17300 Höhenmetern einzigartige Trails von Garmisch-Patenkirchen nach Vals in Südtirol.

Mein Training dazu passe ich zum geeigneten Zeitpunkt spezifisch an. Aktuell laufe ich z.B. lieber mit dem LLC Lauftreff, tri.P.coaching, usw., auch wenn meine 5 Läufe in der letzten Woche dadurch nichts mit einem Berglauf oder Höhenmetern zu tun hatten. Zumindest der Sturm Zeynep gab mir bei der Einheit am Donnerstag (12 km; 1Std) einen Hauch einer rauen, alpinen Bedingung. Andy und Richy hatten Spaß dabei, für den Rest der Truppe als Windschatten zu dienen.

tri.P.coaching
Bahntraining mit Mortl, Markus und Michael
Stadtpark
LLC Laufteff mit Lena und Ben
LLC Lauftreff mit Nic und Stefan

Im Rahmen vom Regensburg Marathon findet am 28.05. erstmals ein Nordic Walking Run statt. Den vergangenen Freitag nutzten Martina und ich als NW-Teamleiter, die seitens LLC Büro am PC geplante 8km lange Strecke vor Ort zu begutachten. Dabei gab es 2 Auffälligkeiten, die noch angepasst werden sollten. Besonders schön ist, dass ein großer Teil der Strecke an der Donau und am Westbadweiher verläuft. Auf zeitgemaess.info kann man sich bereits anmelden.

Nordic Walking Streckencheck
Nordic Walking Streckencheck

Während viele Wettkämpfe zuletzt abgesagt wurden, freut es mich besonders, dass neben Kristina und Andy, die mit dem Naabtal50 eine kleine aber sehr feine Laufserie etabliert haben, nun dank Christian von RunFellows weitere Läufe organisiert wurden und werden. Was mir zu Ohren gekommen ist, dass die Teilnehmenden bei seinem Three Kings Ultratrail restlos begeistert waren. Sowohl von den verschiedenen Strecken bis 75km, als auch von der Verpflegung und der familiären Atmosphäre. Ich wäre dabei gewesen, wenn es nicht den Terminkonflikt mit dem 9ten Naabtal50 gegeben hätte. Am 27.02. beim RunFellows Faschingstrail durch Wälder und über Felsen bei Wiesent gibt es keine Terminüberschneidungen. Soweit so gut, allerdings fehlen Christian dafür leider noch freiwillige Helfer. Wer Zeit und Lust hat, Teil einer coolen Gemeinschaft zu sein, meldet sich bitte unter christian@runfellows.com oder auf Facebook. Die Bilder vom Streckencheck waren schon mal vielversprechend. Weiterhin erfreulich: Ein Teil der Einnahmen geht an den Verein „Schützen Hilfe e.V.“, der Obdachlose, Kinder und Senioren unterstützt. Während Kristina und Andy unzählige Läufer:innen mit über 100 Marathons bzw. Ultras ins Naabtal brachten, so konnte Christian mit Frank Reichl einen Transeuropaläufer für sein Trailevent gewinnen, der diesen Sommer innerhalb von 64 Tagen vom estnischen Tallin nach Lissabon 4750km laufen will. Da fühlen sich die 290km über die Alpen von Tom und mir wie ein Kindergeburtstag an.

Christian von RunFellows

Gestern gab es bei Nadine ein kleines Treffen zu ihrem 30ten Geburtstag. Irgendwann hatte ihre Mutter Martina eine Schere in der Hand und tat aus Spaß so, als würde sie meine Haare abschneiden. Mein Kommentar „FEIG!“ und die Anfeuerungen der Gäste sorgten für ein einschneidendes Erlebnis und ungläubige Blicke.

Ende gut, alles gut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.