Die nackte Wahrheit

Wie so viele Triathleten kann man sich zum Start ins Training in ein Labor begeben und Stufentests auf dem Laufband runter rattern. Ich habe mir gedacht: „Nö, ist mir zu teuer, ich mach nen Wettkampf“.  Da habe ich den Schwaben mal so richtig raus hängen lassen und mir ein paar hundert Euro gespart und nur 12€ Startgebühr für den Nikolauslauf gezahlt. Und wisst ihr was? Am Ende kommt die nackte Wahrheit auch hier ans Licht.

Der Lauf

Gelaufen wurden 5km über eine Strecke, bei der nicht unbedingt Bestzeiten aufgestellt werden können. Der 10km Lauf startete gleichzeitig mit uns und ging zwei Runden über die gleiche Strecke. Ein bisschen hoch und runter, ein bisschen links und rechts, aber es geht ja allen gleich. Das Starterfeld in Immenstadt war nicht unbedingt zu vergleichbar mit dem in Regensburg, dennoch waren ein paar der besten Läufer aus dem Allgäu dabei. Also super Vorraussetzungen für einen kleinen Lauftest.

Der Test

In einer Leistungsdiagnostik werden alle möglichen Werte ermittelt. Laktatschwelle, maximal Puls, maximale Sauerstoffaufnahme und noch ein paar mehr. Mit all diesen Werten kann man sein Training super steuern und im Frühjahr sieht man bei einem weiteren Test, ob das Training angeschlagen hat. Im Prinzip mache ich das gleiche nur ohne viel Schnickschnack und nur halb so genau, aber das muss reichen. Mit den 17:32min auf die eine Runde kann ich für November schon mal super zufrieden sein und die Zeit gibt mir einen Anhaltspunkt, wie ich nach Weihnachten meine Intervalle auf der Bahn laufe, in welchen Bereichen und ich wie schnell ich trainieren kann.

Fazit

Die Grundlage passt schon mal und ich weis wie ich für meine „Big Five“ trainieren muss, damit die Saison 2019 gelingen kann. Jetzt heißt es nur noch Schwimmen, Radfahren, Laufen und dann wird die Saison schon laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.