Projekt 10/10 – Platz 3 beim Ultralauf

Endlich Raceweek! Ein Jahr lang habe ich hier auf Bergsport360 jeden Montag Abend vom Training für meinem Lieblinglauf berichtet und so den Druck auf eine ordentliche Platzierung maximal erhöht. 52 Wochen habe ich auf den Regensburger Landkreislauf hin gefiebert, nun war die 10te Veranstaltung von der Mittelbayerischen Zeitung zum Greifen nahe. Der Montag begann dazu…

Projekt 10/10 – Dult und letzte harte Trainingswoche

Bevor die kommende Woche etwas ruhiger wird, gab es nochmal eine abwechslungsreiche Trainingswoche. Am Dienstag hatte ich mir zwei Laufeinheiten vorgenommen. In der Früh lief ich bei meinem Fettstoffwechsel-Nüchterntraining wieder die Altstadt ab. Dabei gehe ich z.Z. die ersten paar Hundert Meter bis zum Stadtpark, weil sich meine Gelenke momentan frühmorgens steif und unbeweglich anfühlen….

Projekt 10/10 – Jag de Wuidsau Streckencheck

Die vergangene Trainingswoche begann unter strenger Beobachtung von meinem guten Freund und Coffee2Run Unterstützer Thomas (Team Running Wolf). Auf einer 400 Meter Tartanbahn gab es Korrekturen bzgl. meinem Laufstil in Hinblick auf den Ultra-Landkreislauf. Da ich zudem verkürzte Beine habe, kam ich auch in den Genuss von diversen Yoga Übungen. Anschließend war mein Laufen etwas…

Projekt 10/10 – Coffee2Run

Diese etwas ruhigere Trainingswoche begann am Dienstag wieder mit einem Nüchternlauf rund um die Regensburger Altstadt. Gestartet bin ich beim 8,5 Hektar großen Stadtpark, der zur Kreisausstellung im Jahre 1910 angelegt wurde und später als Schießplatz, Friedhof, Steinbruch und Stadthallengelände genutzt wurde. Weiter ging es zum Herzogspark, der nach der Herzogin von Württemberg benannt ist…

Projekt 10/10 – Lederhosen Spezial

Am vergangenen Dienstag begann meine Trainingswoche mit einem Highlight. Für die Leukämiehilfe Ostbayern e.V. hat sich Armin Wolf für sein Laufteam etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wir starteten um 13:30 Uhr vom Straubinger Gäubodenfest und liefen nach Regensburg, wo gegen Abend im Glöckelzelt die Dultbierprobe abgehalten wurde. Im Gegensatz zu meinen Ultraläufen im Wettkampf liefen…

Projekt10/10 – Feierlaune

Mit einem Nüchternlauf startete ich am Montag in meine neue Trainingswoche. Vom Stadtpark lief ich über den Herzogspark und dem Pfaffensteiner Wehr zur Allee am Oberen Wöhrd. Die 38 Pappeln dort sind ca. 60 Jahre alt und von besonderer Wertigkeit. Ein richtiges Kleinod. Von dort machte ich mich auf nach Stadtamhof und durch die Altstadt…

Projekt 10/10 – Vespatreffen

Mit einer coolen Begegnung begann letzten Montag eine weitere Trainingswoche. Aufgrund einer roten Ampel lief ich vom Stadtpark aus nicht wie geplant zum Schloss Thurn und Taxis sondern zur Kreuzschänke. Genau hier traf ich dann auf Gregor. Statt einer kurzen Ampelpause gab es nun einen langen Stopp mit fachsimpeln über Radrennen und Triathlon. Leider rief…

Projekt 10/10 – Regenerationswoche

Nach dem umfangsreichen Training der letzten Wochen schrieb mir Ralf von tRi.P.coaching für die vergangenen sieben Tage eine Entlastungswoche in meinen Trainingsplan. So fuhr ich am Dienstag eine lockere Radtour an der Donau und Naab entlang. Gegen Abend bei 25°C war das eine richtige Genusstour. Sowohl sportlich als auch landschaftlich. Außerdem schonte ich dadurch meine…

EMPOWER HUMANS THROUGH WILDNESS

Im Rahmen der Outdoor by ISPO Messe in München hat die italienische Traditionsmarke für Outdoor-Schuhe vor internationaler Presse und Gästen ihr neues Projekt für soziale Verantwortung in Kooperation mit dem Global Conservation Corps (GCC) bekannt gegeben. Ein langfristiges Projekt mit dem Ziel, durch den Erhalt einer natürlichen Umwelt zu einer besseren und sicheren Welt beizutragen…