Das volle Dutzend – Da Söll und Da Anda

Nachdem ich innerhalb von einem Monat 2x den Naabtal 50 Ultralauf mit jeweils 50 km Strecke gewonnen hatte, gönnte ich mir eine Ruhewoche mit wenig Sport. Dadurch hatte ich Zeit für die ersten beiden Folgen der Reisefilmtrilogie „Auf der anderen Seite des Fernsehers“. Teil 1 hat den vielsagenden Untertitel „In 927 Kilometer rechts“, Teil 2…

Das volle Dutzend – Erfolgreiche Titelverteidigung beim Naabtal 50 Ultralauf

Da am Sonntag ein 50 km Ultralauf anstand, reduzierte ich meinen Trainingsumfang die Tage zuvor, damit ich mit vollen Kohlenhydratspeichern und ausgeruht an den Start gehen konnte. Zum Wochenstart lief ich in einer knappen Stunde flache 11km vom Regensburger Westen über den Alleengürtel zum Hafenviertel im Osten und über den Grieser Spitz wieder zurück. Am…

Das volle Dutzend – Jahr100Trail Laufstrecke

Mit 3°C und leichten Regen startete ich am Montag in die Trainingswoche. Flowige 17 Laufkilometer in einer 5:06 min/km Pace am Regen entlang. Während ich auf dem Rad warme Temperaturen bevorzuge, liebe ich es beim Laufen etwas kühler und gerne mit Nieselregen. Einzig der Verkehrslärm von der A93, die zwischen den Benhof und dem Lappersdorfer…

Das volle Dutzend – Clean up Challenge

Den Ostermontag nutzte ich für einen langen Lauf in der Natur. Dabei ging es nach dem Sinzinger Golfplatz auf den Trails oberhalb der markanten Felsenköpfen durch das 55 Hektar große Naturschutzgebiet der Mattinger Hänge. Bei Lohstadt führte der Weg runter zur Donau und zur Fußgängerbrücke nach Bad Abbach. Anschließend ging es hoch zu den Oberndorfer…

Das volle Dutzend – Regenerationswoche

Nach dem Sieg beim 50 km Ultralauf beim Naabtal 50 stand die Erholung im Vordergrund. Nach einem Ruhetag am vergangenen Montag folgten am Dienstag, Mittwoch und Freitag  3 entspannte Radausfahrten, die mehr Bewegungstherapie als ernsthaftes Training waren. Während es mich am Dienstag 2 Stunden nach Wolfsegg, Bubach am Forst und Eitlbrunn verschlug, fuhr ich am…

Das volle Dutzend – Sieg beim Naabtal 50 Ultralauf

Weniger ist mehr – in der Ruhe liegt die Kraft. Die Woche vor meinem Einstieg in die Ultra-Wettkampfsaison 2021 für das Peppex Sports Team stand bis auf einen etwas flotteren Lauf am Dienstag im Zeichen des Taperings. Hierbei wird vor einem wichtigen Wettbewerb der Trainingsumfang reduziert, um ausgeruht an den Start zu gehen. Trotzdem gönnte…

Das volle Dutzend – Aprilwetter im März

Der Filmograph Harry hatte seine Laufeinheiten unlängst mit #sonnehagelregenwindlauf und #aprilwetterimmärz betitelt. Präziser kann ich die vergangene Trainingswoche nicht zusammenfassen. Sowohl bei meiner Radausfahrt bei 4°C am Dienstagabend, als auch beim Laufsport war gute Funktionskleidung das Gebot der Stunde. Dabei wird immer von atmungsaktiv gesprochen. Das ist zwar marketingtechnisch geschickt gewählt, aber aktiv passiert nichts…

Hochkönigman 2021

Bald ist es soweit in weniger als drei Monaten stehen wir wieder an der Startlinie des legendären Hochkönigman in Maria Alm. Dieses Rennen hat für Stefan und mich eine besondere Bedeutung, da wir dort 2017 das erste Mal bei einem Trailrun teilgenommen haben. Damals sind wir die 22 Kilometern Speed Trail Strecke gelaufen und waren…

Das volle Dutzend – Wir öffnen Türen

Mein Training in der vergangenen Woche stand ganz im Zeichen der Aktion „Wir öffnen Türen“. Dabei hat das Armin Wolf Laufteam bereits seit 01.03.2021 Kilometer gesammelt, die dann als Spendensumme vergütet werden. Ursprünglich waren bis zu 5000 € vorgesehen, je km ein Euro, den unsere Laufteam-Partner Ute Beck und Christoph Schreib von Küche Aktiv zur…