Exceed X: Leuchtpower für Nightrides

Vollkommene Dunkelheit, in der Ferne leuchten nur die Lichter aus dem Tal. Keine Menschenseele ist in Sicht. Kurz halten wir inne, genießen die Stille, holen tief Luft – und schalten die Stirnlampen an. Dann geht es mit dem Bike immer dem Trail nach bergab, den Blick fokussiert auf den Lichtstrahl gerichtet, der den Weg durch den dunklen Wald zeigt. Selbst die eigenen Hometrails lassen sich in der Ruhe und Abgeschiedenheit der Dunkelheit noch einmal ganz neu entdecken. Dafür müssen die Ausrüstung und die Fahrweise perfekt aufeinander abgestimmt sein. Je schneller und ruppiger die Trails werden, desto mehr Licht benötigen wir, um bodennahe Hindernisse wie Wurzeln, Stufen, größere Steine sowie die nächsten Anlieger frühzeitig erkennen und uns darauf vorbereiten zu können. Auch anspruchsvolle Mountainbiketouren nach Einbruch der Dunkelheit sind mit der leuchtstarken Stirnlampe Exceed X von SILVA kein Problem.

Maximale Flexibilität

Mit 1.300 Lumen Leuchtkraft ist die Exceed X das Topmodell der SILVA Stirnlampen-Kollektion und dank Activity Light Technologie vielseitig einsetzbar. In drei Aktivitätsmodi lässt sich der Lichtkegel der Stirnlampe per Knopfdruck für eine optimale Ausleuchtung individuell den jeweiligen Bedürfnissen anpassen. Im ersten Modus ist der Lichtkegel besonders lang und streut wenig zur Seite, um bei hohen Geschwindigkeiten bergab vorrausschauend Hindernisse erkennen zu können. Im zweiten Modus ist der Lichtkegel weniger lang und gleichzeitig breiter. Damit empfiehlt sich die High-End-Lampe auch für langsamere Sportarten wie Skitourengehen. Eher kurz und dafür breit eignet sich der dritte Modus ideal zum Laufen. Dabei kann die Stirnlampe flexibel am Stirnband, am Helm oder am Fahrradlenker angebracht werden. Der externe Akku lässt sich im Rucksack verstauen. Wie alle Stirnlampen von SILVA verfügt die Exceed X zudem über die Intelligent Light Technologie. Diese streut das Licht optimal, indem sie einen weiten, gezielten Lichtstrahl mit einem breiten Lichtkegel für den Weg direkt vor dem Bike kombiniert.

Volle Leuchtkraft voraus

Mit der Suchfunktion lässt sich der Lichtstrahl der Exceed X für etwa fünf Sekunden von 1.300 Lumen bei 3 High-Power LEDs auf 1.600 Lumen verstärken. Der Akku hält im Energiesparmodus vier, bei maximaler Ausleuchtung eine Stunde. Falls die Tour einmal länger geht als geplant, zeigt die Lampe dem User über eine Warnfunktion an, sobald nur noch 25 Prozent Restenergie im Akku vorhanden sind. Ab 10 Prozent schaltet die Lampe automatisch in den Reserve-Modus, der noch für eine Stunde ausreichend Licht bietet, um den Rest des Weges in der Dunkelheit zu finden. Der Akku lässt sich schnell und einfach über einen USB-Anschluss aufladen. Damit der Tour auch bei Regen nichts im Weg steht, sind sowohl die Stirnlampe als auch das Akkugehäuse der Exceed X komplett wasserdicht und halten souverän Regen, Schnee und Matsch stand.

Preis: 350 EUR

Weitere Infos unter: www. silva.se oder https://www.facebook.com/silvateamgermany

700

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.