Ende des Lotterlebens

on

Mit dem Abschluss der Saisonpause, vier Wochen nach meinem Saisonhöhepunkt, geht es seit heute wieder los mit dem Lauf- und Triathlontraining. Aber in meinem kurzen Beitrag heute soll es nochmals um die Regenerationszeit gehen. Nachdem elf Monate am Stück trainiert worden ist und unzählige Wettkämpfe anstanden, wurden bis zum Sonntag nun vier Wochen die ermüdeten und die angeschlagenen Muskeln, Sehen, Bänder und Knochen wieder auf Vordermann gebracht.

In der letzten der vier Wochen gab es bereits wieder lockeres Lauftraining am Strand. Hierbei versprach ich mir durch den weichen Untergrund einen sanften Einstieg bevor ich wieder mit regelmässigem Training durchstarte.

Den allerletzten Tag der Saisonpause kostete ich mit dem Livestream von der Ironman Weltmeisterschaft vollkommen aus. Gemeinsam mit dem Bergsport360 Team und Freunden verfolgten wir den Sieg von Patrick Lange, der eine absolute Rekordzeit aufgestellt hat. Kein Triathlet war in den 40 Jahren auf Hawaii schneller als er (Sub8). Mehr Motivation für den Trainingsauftakt heute beim Lauftreff von Mike Weber und Stephan Irrgang geht nicht! Aber dazu mehr beim nächsten Eintrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.